Radongutachten (Beispiel)


Im unten angefügten Download erhalten Sie ein durch uns im Jahr 2015 erstelltes Radongutachten eines hoch belasteten Einfamilienhauses. 

Über den Zeitraum der Radonmessungen war das Wohngebäude unbewohnt. 

In diesem Fall konnte der Hauseigentümer, bereits während der Messkampagne, durch eine eigene Idee die Radonaktivitätskonzentration minimieren. Durch weitere Analysen vor Ort, können auch derart erhöhte Werte auf ein Minimum reduziert werden.  

Bitte übermitteln Sie uns zur Beauftragung Grundrisse Ihrer Gebäude, soweit Sie darüber verfügen.

Bitte beachten Sie: Das Dokument ist passwortgeschützt. Nach persönlicher Anfrage leiten wir Ihnen das Passwort gerne zu.


Radongutachten eines Einfamilienhauses 2015 (Ausschnitte Fachvortrag)
Radongutachten eines Einfamilienhauses 2015 (Fachvortrag)
Mustergutachten Einfamilienhaus_Vortrag 0315-3.pdf (2.71MB)
Radongutachten eines Einfamilienhauses 2015 (Ausschnitte Fachvortrag)
Radongutachten eines Einfamilienhauses 2015 (Fachvortrag)
Mustergutachten Einfamilienhaus_Vortrag 0315-3.pdf (2.71MB)